Fortgesetzte Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit in Flensburg

Nachdem bereits das Projekt „Sønderjylland-Schleswig kolonial“ vor einigen Jahren das koloniale Erbe im Norden in den Blick nahm, widmet sich eine Veranstaltungsreihe in Flensburg erneut dem Thema zu, wobei die Vergangenheit der eigenen Stadt im Zentrum steht:

https://www.nordschleswiger.dk/de/nordschleswig-apenrade-tingleff-daenemark-suedschleswig/sklaverei-und-ausbeutung-reihe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s