Sammelband zur Umweltgeschichte

Collet / Jakubowski-Tiessen (Hgg.): „Schauplätze der Umweltgeschichte in Schleswig-Holstein“ – Werkstattbericht (2013)

http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?isbn-978-3-86395-041-5

Advertisements

Wald- und Wiesenliteratur (1794-1906)

Esmarch: Beschreibung der Gräser, rietartigen Gewächse, Schäftlinge und Kannenkräuter, welche in den Herzogthümern Schleswig und Holstein wild wachsen (1794)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10301467-8

***

Ritter: Versuch einer Beschreibung der in den Herzogthümern Schleswig und Holstein und auf den angräntzenden Gebieten der freien Hansestädte Hamburg und Lübeck wildwachsenden Pflanzen mit sichtbarer Blüthe (1816)

https://books.google.de/books?id=FU4-AAAAcAAJ&printsec=frontcover

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10302944-9

Ritter: Versuch einer Beschreibung der in den Herzogthümern Schleswig und Holstein, und auf den angräntzenden Gebieten wildwachsenden Pflanzen aus der 24. Klasse (Cryptogamen) deren Nutzen und Schaden bekannt ist. Ein Anhang zu meiner Schleswig-Holsteinischen Flora. Nebst einem Nachtrage zu letzterer  (1817)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10302945-4

***

Niemann (Hg.): Vaterländische Waldberichte nebst Blikken in die allgemeine Wälderkunde und in die Geschichte und Literatur der Forstwirtschaft

Bd. I, 1. Stück (1820)

https://books.google.de/books?id=Dx4rAQAAMAAJ&printsec=frontcover

Bd. I, 2. Stück (1820)

https://books.google.de/books?id=pdUhAQAAMAAJ&printsec=frontcover

Bd. I, 3. Stück (1820)

https://books.google.de/books?id=vJQ7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300412-0

Bd. I, 4. Stück (1820)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300413-5

https://books.google.de/books?id=zJQ7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

Bd. II, 1 (1821)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300414-1

https://books.google.de/books?id=55Q7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

Bd. II, 2 (1821)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300415-6

https://books.google.de/books?id=9JQ7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

Bd. II, 3 (1822)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300416-1

https://books.google.de/books?id=AZU7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

Bd. II, 4 (1822)

http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10300417-7

https://books.google.de/books?id=EJU7AAAAcAAJ&printsec=frontcover

***

Heering: Bäume und Wälder Schleswig-Holsteins. Ein Beitrag zur Natur- und Kulturgeschichte der Provinz (1906)

https://archive.org/details/bub_gb_cxQoAAAAYAAJ

***

Forstbotanisches Merkbuch Bd. IV: Provinz Schleswig-Holstein (1906)

http://ub-goobi-pr2.ub.uni-greifswald.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:9-g-4858011

Von Mäusen und Unkraut in Norder-Dithmarschen

Einer meiner Favoriten aus der Linkliste Linkliste „Digitalisate und Online-Hilfsmittel zur schleswig-holsteinischen Landesgeschichte“:

Heinrich Wolf (Pastor in Wesselburen): Über die Feldmäuse, insonderheit in Norder-Dithmarschen, samt einem Anhange über die bekanntesten Arten des Unkrauts (1786)

http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?PPN716151782

gheyn-muisje

Quelle: wikimedia, user: Andre Engels – gemeinfrei