Bemerkenswertes aus der Bibliothek des Altonaer Christianeums bei digishelf

Gern nehmen wir den von Dr. Graf zugespielten Ball auf, und stellen einige der Digitalisate vor. Nicht weiter eingegangen wird auf die digitalisierten Veröffentlichungen und Archivalien zur Geschichte des Christianeums

R 23/3

„Schriften aus den Jahren 1540-1735 (Schleswig-Holstein, Flensburg, Tondern, Altona)”

https://www.digishelf.de/objekt/H18804723D/7/

Abschriften, vor allem von Verordnungen und Dokumenten aus dem kirchlichen Bereich des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Erwähnung von Flensburg und Tondern in der Verzeichnung ist irreführend. Münsterdorf und Pinneberg kommen häufiger vor, ehe es dann fast ausschließlich um Angelegenheiten in Altona geht.

Enthält:

Notizen zu Ottensen – „Memorabilia ecclesie Ottensensis”

https://www.digishelf.de/objekt/H18804723D/643/

***

Abhandlungen zur bzw. über die Geschichte Schleswig-Holsteins

https://www.digishelf.de/objekt/H18804997D/3/

Enthält dem ersten Anschein nach vor allem Quellen und Texte zum Rechtsstatus der Herrschaft Sonderburg-Plön

***

K IV 225/2b

Acta Holsatia 1653-1679. Eine Sammlung von Staats- und anderen Streitschriften über die Händel zwischen Dänemark und Holstein-Gottorp …

https://www.digishelf.de/objekt/H18804709D/2/

Enthält auch verschiedene Drucke:

https://www.digishelf.de/objekt/H18804709D/55/ (VD17 23:323839Q)

https://www.digishelf.de/objekt/H18804709D/837/ (VD17 23:299889U)

***

K VI 225/26 Band 2

Acta Holsatia 1683-1689. Eine Sammlung von Staats- und anderen StreitschrifteACn über die Händel zwischen Dänemark und Holstein-Gottorp …

https://www.digishelf.de/objekt/H18804710D/2/

***

K VI 225/26 Band 4

Acta Holsatia 1712-1721. Eine Sammlung von Staats- und anderen Streitschriften über die Händel zwischen Dänemark und Holstein-Gottorp …

https://www.digishelf.de/objekt/H18804711D/3/

(Ebenfalls mit verschiedenen eingebundenen Druckschriften)

***

K IV 210/51

Dithmarscher Landesrecht – Dyth is eine copia uth des landes boke tho Dethmerschen recht ludende unde volgede van artickel tho artickelen na synem rechte original (Druck, 1539)

https://www.digishelf.de/objekt/H18804990D/7/

***

K II 363/3a

Hamburg-Chronik von A. Tratziger (Handschrift, 16./17. Jh)

https://www.digishelf.de/objekt/H18802330D/11/

***

“De episcopate Lubecensi”

https://www.digishelf.de/objekt/V081120211D/2/

Um 1420 entstandenes Verzeichnis über Einkünfte und Geldgeschäfte des Lübecker Domkapitels (mit späteren Notizen, bis ca. 1440)

https://www.digishelf.de/objekt/V081120211D/5/

Eine als Einband verwendete Urkunde

(I) https://www.digishelf.de/objekt/V081120211D/4/

(II) https://www.digishelf.de/objekt/V081120211D/45/

***

Hessel: Hertzfliessende Betrachtungen von dem Elbe-Strom (Druck, 1675)

https://www.digishelf.de/objekt/H18802363D/7/

***

R31/4

„Itinerarium“ (Handschrift, 1673-1702) – Notizbuch des Theologen Hector Gottfried Masius

https://www.digishelf.de/objekt/H18804999D/5/

Beginn mit Reisebeschreibungen, später dann auch Lieder / Gedichte und Notizen,

z.B. „Repliquen“

https://www.digishelf.de/objekt/H18804999D/178/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s