Knut Lavard

„Eine ungedruckte Lebensbeschreibung des Herzogs [und Heiligen] Knud Laward von Schleswig“ gab G. Waitz  im Jahr 1858 heraus:

https://books.google.de/books?id=Yqs-AAAAYAAJ&printsec=frontcover

Die der Veröffentlichung zugrunde liegende Handschrift aus dem 14. Jh. (UB Kiel Cod. ms. SH 8 A) liegt ebenfalls online vor:

http://dibiki.ub.uni-kiel.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:8:2-1492142

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s